PADI Open Water Holiday´n Fun

Jetzt im Winter Theorie und im warmen Schwimmbad das Tauchtraining und dann im warmen Meer den Abschluß

Anmeldung: 033203 - 730856

Fortgeschrittene

Advanced Open Water Diver

SchnuppertaucherIm Adventure Diver Kurs und im Advanced Open Water Diver Kurs sammelst du unter der Leitung eines Tauchlehrers Erfahrung in neuen Tauchaktivitäten und Tauchfertigkeiten. Unsere erfahrenen Tauchlehrer können in nur 2 Tagen mit dir die 5 Advanced Open Water Tauchgängen durchführen. Davon sind die Tauchgänge “UW-Navigation” und “Tieftauchgang” Pflicht. Du kannst Deinen AOWD gern direkt im Anschluss an Deinen Anfängerkurs (OWD) absolvieren. Es sind weder eine Mindesanzahl von Tauchgängen noch andere Voraussetzungen erforderlich. Mit diesem fortgeschrittenen Tauchbrevet bist Du auf jeden Fall bestens für Deinen Tauchurlaub vorbereitet!
Du möchtest mehr über das Tauchen erfahren und fortgeschrittene Tauchtechniken erlernen? Du möchtest die 18m Tiefengrenze des Open Water Divers überschreiten und die Unterwassernavigation beherrschen? Dann bist Du in unserem Advanced Open Water Diver Kurs genau richtig!
Du wählst dir deine Favoriten aus unseren Advanced-Tauchgangs-Angebot aus.

Specialty Kurse  nitrox

In den PADI Spezial Kursen werden besondere Interessen vertieft, indem unter Anleitung eines Tauchlehrers Tauchtheorie und Praxis vermittelt wird. Verbessert man beispielsweise seine Tarierungsfähigkeit benötigt man weniger Blei und gleichzeitig wird der Luftverbrauch gesenkt. Beliebte Spezialkurse sind:

• Nitrox Taucher    • UW Navigation

• Tieftaucher          • Nachttauchen

• UW Fotografie     • Tauchen im Trockenanzug

Rescue Diver (Rettungstaucher)

Dieser Kurs erweitert deine Kenntnisse in Tauchtheorie und erhöht dein Erfahrungsniveau in praktischen Hilfeleistungen.
Rescue Diver lernen, über die eigene Erfahrung hinaus, aufmerksam und mit Routine sich um die Sicherheit und das Wohlergehen von anderen Tauchern zu kümmern.
Die Ausbildung zum Rescue Diver bereitet darauf vor, Probleme zu verhindern und in Unfallsituationen gelassen und richtig zu handeln. Dieser Kurs stärkt das Selbstvertrauen des Tauchers in Notsituationen einem eigenen Handlungsplan sicher zu folgen.

Emergency First Response (Erste Hilfe)

EFRERSTE HILFE Kurs (EFR)

Dieser Kurs bereitet dich auf Notfälle vor und erfüllt eine der Voraussetzungen für den PADI Rescue Diver Kurs. Als eine der führenden internationalen Ausbildungsorganisationen für HLW und Erste Hilfe gibt dir Emergency First Response das Selbstvertrauen, das du brauchst, um in medizinischen Notfällen richtig zu reagieren – nicht nur in der Tauchwelt, sondern auch in deinem Alltag in der Familie, mit Freunden, Nachbarn und Mitarbeitern.

Master Scuba Diver

Mit dem PADI Master Scuba Diver hast du die höchste Stufe des Sporttauchers im PADI Ausbildungssystem erreicht. Das bedeutet, dass du eine umfassende Ausbildung und Taucherfahrung in unterschiedlichen Tauchumgebungen aufweisen kannst.

• Mindestanzahl im Logbuch eingetragener Tauchgänge: 50

• Voraussetzungen: PADI Rescue Diver oder Junior Rescue Diver

• oder äquivalenten Tauchschein einer anderen Ausbildungsorganisation

• erfolgreicher Abschluss von fünf PADI Specialty Diver Kursen